Systemanalysen

Im Bereich der Systemanalysen beschäftigt sich BIOENERGY 2020+ mit dem nachhaltigen und effizienten Einsatz von Biotreibstoffen.

Wir erarbeiten Energiekonzepte auf betrieblicher, kommunaler oder regionaler Ebene und erstellen bedarfsorientierte Studien zu energiewirtschaftlichen und ökologisch orientierten Fragestellungen.

Einen wichtigen Schritt der Prozessentwicklung, mit der sich BIOENERGY 2020+ beschäftigt, stellt die Ausweitung auf alternative Biotreibstoffressourcen wie Maisspindel, Stroh und Holz dar. Dies beinhaltet vor allem den Ansatz, holzartige Ressourcen zu Bioethanol umzuwandeln, was bislang weltweit erst in einigen wenigen Testanlagen erprobt wird. Das angestrebte Ziel der BIOENERGY 2020+ ist es, die Machbarkeit dieser Anlagen für den wirtschaftlichen und dauerhaften Betrieb zu demonstrieren.

Im Kontext einer forstbasierten Bioraffinerie wird zudem die Ko-Produktion von Ethanol und Rohstoffen für die chemische Industrie angestrebt wie z.B. Polymere.  

Ansprechperson

Kontaktieren Sie uns

Sie erreichen unser Office unter der Adresse office@bioenergy2020.eu

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, direkt von dieser Webseite eine Nachricht an unsere Mitarbeiter_innen zu schicken. Schnell und unkompliziert.

Zur Team-Seite