6. Mitteleuropäische Biomassekonferenz CEBC 2020

Vom 22.-24. Jänner 2020 wird Graz erneut zum sprichwörtlichen Brennpunkt der Bioenergie-Branche. Unter dem Leitthema „Greening the Strategies“ wendet sich die 6. Mitteleuropäische Biomassekonferenz CEBC 2020 an all jene, die den Worten zum Klimaschutz Taten folgen lassen wollen. In über 220 Vorträgen internationaler Fachreferent_innen werden die aktuellen ökologischen, politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen der Bioenergie diskutiert. Workshops und Thementage der Internationalen Energieagentur, des BMVIT, des Ökosozialen Forums, von proPellets, BEST - Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH und Clean Air/Keep Warm zeigen den momentanen Status der Biomasse detailliert auf. Zahlreiche Exkursionsziele bieten einen Einblick in innovative KWK-Anlagen und in Vorzeigeprojekte von Biomassekleinfeuerungen und spannen somit den Bogen von der Theorie zur Praxis. In Zeiten des Klimawandels ist es umso bedeutender, geeignete Strategien für eine umweltfreundliche, ressourcenschonende Zukunft zu finden. Die CEBC leistet diesen Beitrag mit der Vernetzung von Stakeholdern aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft & Politik. Synergien und gemeinsame Geschäftsbeziehungen können beim traditionellen Konferenzdinner in der Alten Universität Graz oder im Bioenergie-Heurigen der Konferenz forciert werden. Die Veranstalter_innen Österreichischer Biomasse-Verband, Landwirtschaftskammer Steiermark und BEST freuen sich auf Ihren Besuch im Messe Congress Graz! Tickets sind ab sofort zum Frühbucherpreis auf www.cebc.at  und https://bit.ly/2KugVsr  erhältlich. 

2019-11-28

Mehr News - Archiv

Um zu den älteren News-Einträgen zu gelangen klicken Sie bitte hier.