Sortierung Titel

News

2018-04-24

Netzwerk Algen 2018 - Kultivierungsbedingungen und Kontamination

27. April, 9:30 - 15:30 Uhr, UFT Tulln

Die Veranstaltung „Netzwerk Algen" bietet jährlich Raum für die Vernetzung von AkteurInnen und Interessierten zum Thema Algen in Österreich und zeigt den Stand von Forschung, Entwicklung und Innovation zu Algen in Österreich auf.

Lesen Sie mehr

2018-04-27

ETIP Bioenergy Workshop Emerging Technologies

Am 4. Juni findet in Brüssel der "ETIP Bioenergy Workshop Emerging Technologies" statt.  Nähere Informationen gibt es unter: http://etipbioenergy.eu/ws-emerging-technologies

Lesen Sie mehr

2018-05-08

Abschlussfest des Projekts "Wasser:KRAFT"

Schüler_innen und die vielfältige Kraft, die im Wasser steckt

Am 4. Mai 2018 feierten rund 100 Schüler und Schülerinnen aus fünf unterschiedlichen Schulen ihr erfolgreich absolviertes Projekt „Wasser:KRAFT“. In den Prunkräumen des Schlosses Neubruck wurden die Ergebnisse von zwei Jahren an intensiver und vielfältiger Beschäftigung mit dem Thema, die Kraft die im Wasser steckt, präsentiert. (Foto: Aimie Jung, Eva Feldbacher)

Lesen Sie mehr

2018-05-16

Argentinische Delegation besucht BIOENERGY 2020+

Am 16. Mai 2018 besuchten argentinische Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik den Firmensitz von BIOENERGY 2020+ in Graz.

Lesen Sie mehr

2018-05-30

Walter Haslinger - Vorstandsmitglied beim Österreichischen Biomasseverband

Walter Haslinger, Geschäftsführer von BIOENERGY 2020+, wurde am 29. Mai 2018 in den Vorstand des Österreichischen Biomasseverbandes gewählt. (Foto: BE2020/Furgler)

Lesen Sie mehr

2018-06-12

Geschäftsführer von BIOENERGY 2020+ als Podiumsgast bei FEMtech Netzwerktreffen

(Foto: Nadine Studeny)

Dr. Roman Schmid, Geschäftsführer von BIOENERGY 2020+, nahm Ende Mai am FEMtech Netzwerktreffen in Wiener Neustadt als Podiumsgast teil.

Lesen Sie mehr

2018-07-23

Junge Forscher

Junge Forscher besuchten das Technologiezentrum Wieselburg-Land.

Lesen Sie mehr

2018-07-25

Know-how von BIOENERGY 2020+ für Steigerung der Energieeffizienz im Wintertourismus

Im aktuellen Projekt „Clean Energy for Tourism“, welches bis Ende 2021 läuft, sollen Lösungen für die Herausforderungen der Energieversorgung und des Energienetzes im österreichischen Wintertourismus gefunden werden. Das Projekt wird vom Klima- und Energiefonds des Bundes gefördert. Die Projektleitung hat die Salzburg AG inne, die Expertise im Optimierungsbereich kommt vom K1-Kompetenzzentrum BIOENERGY 2020+.

Lesen Sie mehr

2018-09-27

Positive Zwischenevaluierung für BIOENERGY 2020+

(Vizerektor Bischof der TU Graz bei der Begrüßungsrede)

Das Team von BIOENERGY 2020+, unterstützt von ausgewählten wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Partnern, konnte am 25.09.2018 bei seiner Zwischenevaluierung eine hochrangig besetzte, 13-köpfige, internationale Jury von seiner Leistung überzeugen.

Lesen Sie mehr

2018-11-15

REFAWOOD-Workshop "Reducing ash related operational problems in waste wood using additives

Der REFAWOOD-Workshop "Reducing ash related operational problems in waste wood using additives" findet im Rahmen der "World Sustainaable Energy Days" in Wels statt.

Lesen Sie mehr

2018-11-19

Chinesische Delegation besichtigt Technikum am Standort Wieselburg

Eine chinesische Delegation besuchte am 06. November das Technikum am Standort Wieselburg. Ziel des Besuches war ein allgemeines Kennenlernen mit der langfristigen Option einer strategischen Partnerschaft.

Lesen Sie mehr

2018-11-20

Dina Bacovsky von BIOENERGY 2020+ übernimmt eine weitere Funktion im Technologiekooperationsprogramm der Internationalen Energieagentur


(Dina Bacovsky; Foto:privat)

Dina Bacovsky wird mit 01. Jänner 2019 die österreichische Vertretung im
Technologiekooperationsprogramm zu Bioenergie, dem „Bioenergy TCP“ der Internationalen
Energieagentur (IEA) übernehmen. Sie wurde vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und
Technologie als 2. Delegierte in das Exekutivkomitee entsandt. Das Exekutivkomitee befasst sich mit
der Festlegung von Schwerpunkten im Arbeitsprogramm des Bioenergy TCP.

Lesen Sie mehr

2019-01-15

Workshop zum Forschungsprojekt ÖKO-OPT-QUART

Ökonomisch optimiertes Regelungs- und Betriebsverhalten komlexer Energieverbünde zukünftiger Stadtquartiere

Zeit: Freitag, 25.01.2019, 09:00 bis 11:00 Uhr
Ort: ÖAMTC Stützpunkt Graz-West, Alte Poststraße 161, 8020 Graz

Lesen Sie mehr

2019-03-07

CleanAir by biomass - Abschlussveranstaltung

Am 14. März 2019 findet die Abschlussveranstaltung zum Projekt "CleanAir by biomass" statt.

Ort: Wartingersaal, Karmeliterplatz 3, 1. Stock, 8010 Graz
Zeit: Donnerstag, 14. März 2019

Hier geht es zur Anmeldung.

Lesen Sie mehr

2019-03-01

Rita Sturmlechner erhält den "Best Young Researchers Award" für Biomasse

Rita Sturmlechner erhält im Rahmen der WSED den "Best Young Researchers Award" für Biomasse. In dem von ihr eingereichten Paper werden Forschungstätigkeiten und -ergebnisse des Projektes "CleanAir by biomass" dargelegt. (Foto: WSED)

Lesen Sie mehr

2019-03-01

Save the date: Transformation im Energiebereich – Chancen und Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung und in Kombination mit anderen Energietechnologien

Das K1-Kompetenzzentrum BIOENERGY 2020+ GmbH lädt in Kooperation mit dem Technopol Wieselburg zur Veranstaltung „Transformation im Energiebereich – Chancen und Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung und in Kombination mit anderen Energietechnologien“ herzlich ein.

Termin: Mittwoch, 10. April 2019 15:00 – 18:00 Uhr

Ort: TFZ – Technologie- und Forschungszentrum Wieselburg, Gewerbepark Haag 3, 3250 Wieselburg-Land

Lesen Sie mehr

Mehr News - aktuell

Um zu den aktuellen News-Einträgen zu gelangen klicken Sie bitte hier.