Junge Forscher bei BIOENERGY 2020+

(Foto: K. Nagelhofer)

Im Rahmen der Aktion "Junge Forscher" der Stadtgemeinde Wieselburg waren am Samstag,den 24.09. Kinder im Alter zwischen 9 und 12 Jahren im Technologiezentrum Wieselburg-Land und somit auch bei BIOENERGY 2020+.
Gemeinsam mit den Kindern hat Senior Researcher DI Stefan Aigenbauer zu folgenden Themen Experimente durchgeführt und zahlreiche Fragen beantwortet:

  • Was ist Biomasse?
  • Warum ist zu viel CO2 schlecht für unser Klima?
  • Wie verbrennt Biomasse?
  • Welche Heizsysteme gibt es?
  • Wie heizen wir in Zukunft?
  • Feuer braucht Sauerstoff!
  • Können Pellets schwimmen?
  • Wie funktioniert ein Stirlingmotor?

Die Begeisterung war riesig und so plant die Stadtgemeinde Wieselburg, die Aktion im kommenden Jahr weiterzuentwickeln!

2016-09-29

Mehr News - aktuell

Um zu den aktuellen News-Einträgen zu gelangen klicken Sie bitte hier.