Andrea Sonnleitner im JungforscherInnen-Kalender 2017

(Bild: Marschik)

Am 18.11.2016 wurde der erste Jungforscher_innen-Kalender Niederösterreichs präsentiert.

In einem Casting wurden zwölf Nachwuchs-Wissenschaftler_innen ausgewählt, die an den vier Technopolstandorten - Krems, Tulln, Wiener Neustadt und Wieselburg - in der Forschung tätig sind. Der im Mostviertel lebende renommierte Fotograf Michael Liebert hat die Forscher_innen an ihren Arbeitsstätten fotografiert und so ein europaweit einzigartiges Kunstprojekt geschaffen, das in einer besonderen Art Kunst und Wissenschaft vereint.

Unter den zwölf Wissenschaftler_innen befindet sich auch Andrea Sonnleitner, die bei BIOENERGY 2020+ am Standort Wieselburg beschäftigt ist.

2016-11-23

Mehr News - aktuell

Um zu den aktuellen News-Einträgen zu gelangen klicken Sie bitte hier.