Struktur

BIOENERGY 2020+ GmbH ist ein K1-Kompetenzzentrum des COMET-Programmes, das die vorwettbewerbliche industriebezogene Forschung im Bereich Bioenergie vorantreibt. Unternehmenszweck ist die Forschung, Entwicklung und Demonstration im Sektor der energetischen Nutzung von Biomasse.

Die Forschungsschwerpunkte des Zentrums umfassen alle wesentlichen Technologien zur effizienten und umweltschonenden Bereitstellung von Brennstoffen, Wärme, Strom und Treibstoffen aus Biomasse. Darüber hinaus erforscht das Zentrum auch die Möglichkeiten der industriellen, nicht-energetischen Nutzung von Biomasse, z.B. die Herstellung von Grundstoffen für die chemische Industrie.

Die Organisationsstruktur

BIOENERGY 2020+ GmbH ist in vier Areas, die verschiedene Kompetenzbereiche abbilden, organisiert:

Der Hauptsitz des Kompetenzzentrums befindet sich in Graz, je ein Standort für spezielle Forschungsaufgaben ist in Güssing und Wieselburg etabliert. Weitere Forschungsstätten befinden sich aufgrund der Nähe zu unseren Partnern in Pinkafeld und Tulln.

 

Die Gesellschafter

 

Gesellschafter19 % Verein der Wirtschaftspartner
17 % Technische Universität Graz
13,5 % Technische Universität Wien
13,5 % Universität für Bodenkultur
13,5 % Fachhochschulstudiengänge Burgenland Ges.m.b.H
13,5 % Republik Österreich, FJ/BLT Wieselburg
10 % Joanneum Research Forschungsges.m.b.H.

 

 

 

 


 

Kontaktieren Sie uns

Sie erreichen unser Office unter der Adresse office@bioenergy2020.eu

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, direkt von dieser Webseite eine Nachricht an unsere Mitarbeiter_innen zu schicken. Schnell und unkompliziert.

Zur Team-Seite